Der beste Star Wars Adventskalender 2015

Der Dezember 2015 wird dieses Jahr besonders toll. Warum? Weil wir neben dem Warten auf Weihnachten auch das Warten auf den neuen Star Wars Film haben werden.

Was davon die größere Vorfreude ist, überlasse ich euch. Doch warum nicht beides miteinander verbinden? Mit einem Star Wars Adventskalender!

Schlechte Kalender – gute Kalender

24 Törchen sind es, bis das Christkind kommt. Doch welche Törchen enthalten die besten Geschenke? Wenn ihr euch den Markt anschaut, werdet ihr sehen, dass es zahlreiche verschiedene Kalender-Sets gibt. Leider sind diese von unterschiedlicher Qualität. Bei vielen sind hinter einzelnen Törchen nur Papier-Figuren oder ganz schlecht gearbeitetes Plastik. Oder es handelt sich um Objekte, auf die ein Star Wars Logo geklatscht wurde, ohne dass tatsächlich ein Bezug zum Heldenepos besteht.

Schade!

Doch zwei Kalender liefern!

Erstens: Der LEGO-Kalender. Selbst, wenn der zu Beschenkende keine große LEGO-Sammlung hat, kann die LEGO-Edition genau das richtige sein.

Packung des Adventskalenders

Denn alle Elemente haben gewohnte LEGO-Qualität, es gibt immer etwas zu bauen und außerdem gibt es viel zu Schmunzeln.

Der LEGO Kalender ist zwar etwas teurer, dafür bietet er Spielwert und keine negativen Überraschungen, denn das möchte man in der Adventszeit ja wirklich nicht haben.

LEGO Star Wars Adventskalender 75097, 30 Euro

Zweitens: Wenn es wirklich kein LEGO sein soll, gibt es jedoch noch eine Alternative. Und zwar ein Set von Revell.

Revell Advent Calendar

Die Amazon-Bewertungen sind quer durch die Bank positiv, nicht nur von Bastelfreunden. Das, was am Ende dabei rauskommt kann sich sehen lassen.

Revell 01007 – Adventskalender Star Wars, 30 Euro

Fazit

Ganz günstig sind sie beide nicht, die vorgeschlagenen Adventskalender. Doch für weniger Geld bekommt man fast nur Schrott, der im schlimmsten Fall beim Öffnen enttäuscht und später weggeworfen wird.

Diese beiden Adventskalender sorgen noch lange nach Weihnachten für Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.