Alle LEGO Sets zu Rogue One im Überblick

Rogue One ist der Titel des ersten Spin-Off-Film im Star Wars Universum. Und der hat nicht nur einen Rekordumsatz an den Kinokassen erzielt, sondern bringt Star Wars auch zurück in die Spielwarengeschäfte – in Form von neuen Lego-Sets!

Dieser Artikel soll ein Überblick über alle neuen Sets zum neuen Film sein.

Die Raumschiffe

Rogue One hat nicht nur Klassiker wie die alten X-Wings wieder auf die Leinwand gebracht, es gab auch viele neue Schiffe zu sehen. Von LEGO gibt es bislang das Shuttle des Bösewichts Krennic, den U-Wing der Rebellen, eine Neuauflage des Y-Wings und den neuen „TIE-Striker“, der für den Einsatz auf Planeten gedacht ist.

Fahrzeuge und Kämpfer

Passend zum Film gibt es eine Neuauflage des AT-ST-Walkers. Außerdem gibt es das Imperiale Fahrzeug „Assault Hovertank“. Im Set um die Schlacht von Scarif sind zwar keine größeren Fahrzeuge dabei, dabei jede Menge Minifiguren und die perfekte Szenerie.

LEGO Actionfiguren

Die „Buildable Figures“-Reihe von LEGO sind Actionfiguren. Anders als die normalen Actionfiguren sind sie jedoch sehr vielseitig und beweglich. Für Rogue One wurden drei der Serie hinzugefügt: Die Hauptcharakterin Jyn Erso, der beliebte Droide K-2SO und der Imperiale Death Trooper, der mit dem neuen Film eingeführt wurde.

 

Das neue LEGO Star Wars Spiel ist leider nicht im Kanon

Das erste Spiel im neuen Universum war Star Wars Battlefront. Battlefront ist offiziell Teil der Geschichte, aber hat sehr wenig dazu beigetragen, weil es keinen Story Mode gab. Jetzt ist das zweite Spiel seit der Übernahme von Disney erschienen. Es ist die Fortsetzung der bekannten und beliebten LEGO-Spiele, passend zum neuen Kinofilm.

Spaß statt Story

Wer die LEGO Star Wars Spielereihe kennt, wird davon allerdings nicht überrascht sein. Denn Humor ist ein wichtiger Teil der Serie. Kleine Details, die sich oft nur Star Wars Fans erschließen, sind ein wichtiger Teil der Spiele. Schon der Teaser Trailer zum Game hat das deutlich gemacht. Der ist nämlich eine Parodie auf den Filmtrailer.

Wie ist das Spiel geworden?

Man kann sagen, das Spiel kommt gut an. Basierend auf 50 Experten-Bewertungen bei Metacritic hat es eine Bewertung von 78 Punkten bekommen. Das ist für einen Schnitt auf dieser Seite ein sehr gutes Ergebnis. Die durchschnittliche Bewertung von Nutzern liegt bei 7.7 von 10 Punkten – ebenfalls ein gutes Ergebnis.

Gelobt wurde neben dem Humor die gute visuelle Aufbereitung und das solide Gameplay. Es macht wirklich Spaß, sich durch die Levels zu ballern und zu hüpfen. Positiv hervorgehoben wurde auch wieder, dass es den Entwicklern erneut gelungen ist, ein Spiel zu gestalten, das für alle Altersgruppen interessant ist.

Bemängelt wurde hingegen, dass das Spiel zwar alles richtig macht, aber nicht darüber hinaus geht. Das meiste, was im Spiel geboten wird, kennt man bereits von den anderen Teilen.

Das macht das neue LEGO Star Wars Spiel zu einem soliden Teil der Serie, der besonders für Neulinge interessant ist. Und wie für alle Teile gilt auch hier wieder: Hat man einen Mitspieler, macht es mehr als doppelt so viel Spaß!

Kaufen oder nicht kaufen

Wer ein Core-Gamer ist oder eine Fortführung des Universums sucht, schaut lieber auf unserer Liste zu allen Star Wars Spielen, ob es inzwischen nicht etwas anderes findet. Wer einen Spaß für Zwischendurch sucht, insbesondere mit einem zweiten Spieler, kann bedenkenlos zugreifen und in die Welt der Bausteine eintauchen!

LEGO STAR WARS – Das Erwachen der Macht kostet rund 50 € bei Amazon.

Drei coole Star Wars Geschenke für das Kind

mit einem Kind in sich, sondern auch für die Kinder selbst.

Doch was machen, wenn sich das Kind plötzlich etwas von Star Wars wünscht, etwa als Geburtstagsgeschenk?

Hier sind drei Tipps für Präsente, mit denen man kaum etwas falsch machen kann:

Ein Kinder-kompatibles Buch

Star Wars Buch für ein Kind

Jedi, Lichtschwerter, Droiden, … alles schön und gut. Doch was am Ende wirklich begeistert sind die Raumschiffe. Dieses Buch hat sie alle. Durch die Gestaltung wird das Interesse an Technik geweckt und die sehr visuell gestalteten Seiten machen Lust auf Lesen und Entdecken.

Star Wars: Das Erwachen der Macht. Raumschiffe und Fahrzeuge. Ca: 13 €

Ein super LEGO-Set

Super LEGO Set als Geschenk

Für LEGO ist man eigentlich nie zu alt. Und ein Set, das zum neuen Film gehört und ein wirklich tolles Preis- / Leistungsverhältnis hat ist dieses. Die Heldin Rey ist neben einem Handlanger des Schrotthändlers Unkar als Minifigur vertreten.

Star Wars Rey’s Speeder. Ca: 23 €

Ein haariger Freund

Chewbacca als Plüschtier

Auch, wenn sie große und gefährliche Krieger sind: Im Herzen sind auch Wookies nur Knuddelbären, die mal richtig in den Arm genommen werden wollen. Dieser Chewbacca möchte von jedem gedrückt werden!

Star Wars Plüschfigur mit Sound – Chewbacca. Ca: 22 €

Die LEGO Sets zu Rogue One sind schon angekündigt!

Kaum ist der Trailer raus, schon kommt das LEGO! Und dieses Mal nicht in Form von Leaks und heimlich aufgenommenen Bildern bei Twitter, sondern in Form einer offiziellen Ankündigung.

Passend zum Pressefoto für den Star Wars Film, der noch dieses Jahr in die Kinos kommen wird, hat LEGO das entsprechende Pendant mit Minifiguren zusammengestellt. Unten im Bild ist das Logo des Films zu sehen.

Hier ist Bild auf der offiziellen Facebook-Seite von LEGO.

Wie geht es euch? Ich freue mich besonders auf das Spielzeug zum ersten Spin-Off-Film im Disney-Kanon! Denn ich glaube, die Story wird NOCH mehr Material für coole Raumschiffe zum Zusammenbauen bieten, als das siebte Teil, den wir letztes Jahr gesehen haben!

Der beste Star Wars Adventskalender 2015

Der Dezember 2015 wird dieses Jahr besonders toll. Warum? Weil wir neben dem Warten auf Weihnachten auch das Warten auf den neuen Star Wars Film haben werden.

Was davon die größere Vorfreude ist, überlasse ich euch. Doch warum nicht beides miteinander verbinden? Mit einem Star Wars Adventskalender!

Schlechte Kalender – gute Kalender

24 Törchen sind es, bis das Christkind kommt. Doch welche Törchen enthalten die besten Geschenke? Wenn ihr euch den Markt anschaut, werdet ihr sehen, dass es zahlreiche verschiedene Kalender-Sets gibt. Leider sind diese von unterschiedlicher Qualität. Bei vielen sind hinter einzelnen Törchen nur Papier-Figuren oder ganz schlecht gearbeitetes Plastik. Oder es handelt sich um Objekte, auf die ein Star Wars Logo geklatscht wurde, ohne dass tatsächlich ein Bezug zum Heldenepos besteht.

Schade!

Doch zwei Kalender liefern!

Erstens: Der LEGO-Kalender. Selbst, wenn der zu Beschenkende keine große LEGO-Sammlung hat, kann die LEGO-Edition genau das richtige sein.

Packung des Adventskalenders

Denn alle Elemente haben gewohnte LEGO-Qualität, es gibt immer etwas zu bauen und außerdem gibt es viel zu Schmunzeln.

Der LEGO Kalender ist zwar etwas teurer, dafür bietet er Spielwert und keine negativen Überraschungen, denn das möchte man in der Adventszeit ja wirklich nicht haben.

LEGO Star Wars Adventskalender 75097, 30 Euro

Zweitens: Wenn es wirklich kein LEGO sein soll, gibt es jedoch noch eine Alternative. Und zwar ein Set von Revell.

Revell Advent Calendar

Die Amazon-Bewertungen sind quer durch die Bank positiv, nicht nur von Bastelfreunden. Das, was am Ende dabei rauskommt kann sich sehen lassen.

Revell 01007 – Adventskalender Star Wars, 30 Euro

Fazit

Ganz günstig sind sie beide nicht, die vorgeschlagenen Adventskalender. Doch für weniger Geld bekommt man fast nur Schrott, der im schlimmsten Fall beim Öffnen enttäuscht und später weggeworfen wird.

Diese beiden Adventskalender sorgen noch lange nach Weihnachten für Freude.

Alle LEGO Sets zu „The Force Awakens“

LEGO Star Wars Leaks

2015 ist das Jahr des Star Wars Fans! Denn die Geschichte wird endlich weiter geschrieben! Und da darf natürlich auch das wichtigste unter allen Fan-Artikeln nicht fehlen: LEGO!

Neben unserer mehr allgemeinen Auflistung was für LEGO Star Wars es überhaupt gibt und dem einen oder anderen versprengten Tipp auf dieser Seite, soll es hier um alle konkreten Bau-Sets gehen, die es zum neuen Film (Episode VII) gibt.

Offiziell bestätigte LEGO Sets

Bislang wurde weder von Disney/LucasArts noch von LEGO ein Set offiziell bestätigt. Das heißt natürlich nicht, dass es keine geben wird. Es ist ja noch ein wenig Zeit bis zum Kinostart.

Gerüchte und Leaks

Die folgenden Sets sind noch nicht offiziell angekündigt, werden aber mit hoher Wahrscheinlichkeit erscheinen.

Rey’s Speeder

Der aus dem Trailer bekannte Speeder. Minifiguren sind vermutlich Rey und ein Bandit.

First Order Special Forces TIE Fighter

Einer der neuen TIE-Weltraumjäger. Voraussichtlich kann er Laser schießen. Mit vier Minifiguren der Bösen ist er verdammt gut ausgestattet. Wird vermutlich nicht ganz billig sein.

First Order Transporter

Auch das kennt man schon aus dem Trailer: Ein Truppentransporter mit fünf der neuen Sturmtruppen. Eine Figur davon sieht verdächtig nach dem Chrome-Trooper aus. Zwei Widerstandskämpfer sind auch noch dabei.

Poe’s X-Wing Fighter

Das wird sicherlich eines der beliebteren Sets. Denn neben Pilot und Mechaniker ist auch noch der süße BB-8 an Bord.

Kylo Ren’s Command Shuttle

Der Bösewicht mit gekreuztem Lichtschwert, der auch die Verpackung aller Star Wars LEGO Artikel zieren wird, bekommt natürlich auch sein eigenes Set. Und zwar mit seinem Shuttle. Sieht groß aus. Und teuer. Aber auch, als könnte man damit eine Menge Spaß haben!

First Order Snowspeeder

Ähnlicher der bereits zu den Klonkriegen erhältlichen „Battle Sets“ sind hier drei Snowtrooper der neuen Art und ein Speeder mit mächtig Feuerpower dabei.

Millennium Falcon

Natürlich darf auch der Falke nicht fehlen. Immerhin ist er eines der am häufigsten veröffentlichten LEGO Sets (siehe auch die Sektion zu den alten Modellen). Für die Version zu „Force Awakens“ hat er den neuen quadratischen Radar oben drauf. Und er kommt it einem Satz neuer Figuren: Sieben Stück sind es an der Zahl. Mein persönlicher Favorit wird der gealterte Han mit grauen Haaren sein.

Wird es jemals Star Wars für LEGO Dimensions geben?

Aktuell leider so: LEGO Dimensions ohne Star Wars

Egal ob Skylanders, Nintendo Amiibo oder Disney Infinity: Spielfiguren, die die anfassbare und die digitale Welt verbinden liegen im Trend. Kein Wunder, dass jetzt auch LEGO mit der Dimensions-Technik nachzieht. Und die ersten Welten von Simpsons bis Portal sehen schon wirklich gut aus.

Was ist LEGO Dimensions?

Bei LEGO Dimensions verbindet man ein Portal mit spezieller Technik mit der Spielekonsole. Dadurch kann man dann neue Inhalte in das (virtuelle) Spiel beamen. Während das Starterkit relativ teuer ist, können dann Zusatz-Inhalte relativ günstig dazu gekauft werden. Dafür gibt es die sogenannten Level Packs, die Team Packs und die Fun Packs.

 LEGO Dimensions und Star Wars

Wie Fans wissen, sind LEGO und Star Wars eigentlich eng verbunden. Bei normalen Sets, bei den Konsolen-Spielen und sogar Kurzfilme und anderes Merchandise gibt es an der Schnittstelle von Bausteinen und Weltraumsaga. Es liegt also nur nahe, auch auf ein LEGO Dimensions Set zu warten, das aus dem Star Wars Universum kommt und die entsprechende Spiele-Funktion mitbringt.

Aber wird es jemals eines geben?

Zum aktuellen Stand ist die Antwort leider nein. Die offizielle Ansage ist, dass man die Welten nicht vermischen will. Und genau das sei eigentlich der Reiz der Dimensions:

Vignocchi added that Disney Infinity is truer to the filmmakers’ vision (at least in the playsets), the licensees don’t want franchises mixing together, which is the whole point of LEGO Dimensions (and the toy box mode in Disney Infinity).

Wenn man böse ist kann man aber auch behaupten, man möchte bei Disney (denen Star Wars gehört) eigentlich nur dem eigenen Produkt (Infinity) keine Komkurrenz machen.
Je nachdem wie erfolgreich beide Serien jedoch in Zukunft sein werden kann sich das natürlich noch ändern. Bis dahin müssen wir uns wohl mit anderen guten Dimensions-Sets vergnügen (z.B. Portal) und mit den zahlreichen nicht in ein Videospiel beambaren Star Wars Sets Vorliebe nehmen.

Kein wirklicher Trost, aber wie gesagt: Schauen wir mal, was die Zukunft bringt.

Alle LEGO Taschenlampen

Die LEGO Darth Vader Taschenlampe

Unter den Fans der Sternensaga sind die bunten Bauklötzchen extrem beliebt. So sehr sogar, dass zahlreiche Produkte außer klassischen LEGO-Sets ihren Weg in die Läden gefunden haben. Ein echter Klassiker sind die Taschenlampen.

Sie sind…

  • in groß und klein erhältlich
  • als verschiedene Figuren erhältlich
  • jeweils mit Knopfzellen oder AAA-Batterien betrieben

Gelobt werden sie nicht nur für ihr gutes Design, sondern auch für die relative helle Leuchtstärke für eine Spielzeug-Taschenlampe und ihre Robustheit.

Klickt auf eine Packung, um direkt zu Amazon zu kommen.

Darth Vader Taschenlampe

Yoda Taschenlampe

Stormtrooper Taschenlampe

R2D2 Taschenlampe

Darth Maul  Taschenlampe

C3PO Taschenlampe

Boba Fett Taschenlampe

Admiral Ackbar Taschelampe

Chewie Taschenlampe

Mein ganz persönlicher Tipp: Admiral Ackbar (der vorletzte in dieser Liste). Er ist ein Kult-Charakter, den die Star Wars Jünger für seinen legendären Ausruf „it’s a trap“ lieben. Und er ist als LEGO-Figur wirklich gut gelungen und macht alleine schon beim Anschauen große Freude!

 

Die LEGO „Buch und Steine“ Sets

LEGO trifft auf Star Wars. Plus Buch. Ein besseres Geschenk für junge Star Wars Fans gibt es wohl kaum. Doch welches soll man schenken? Hier eine kleine Übersicht.

Die Minifiguren-Bücher

LEGO Minifiguren Buch

LEGO Star Wars Lexikon der Minifiguren

Der Klassiker. Perfekt für alle, die Minifiguren sammeln. Dabei im Set ist ein spezieller LEGO Han Solo mit Auszeichnung. Das Buch stellt die Figuren nicht nur vor, sondern gibt auch noch Hintergrundinfos. Vielleicht sogar etwas für erwachsene Fans?

Kostenpunkt: Rund 17 Euro.

LEGO Star Wars: Lexikon der Figuren, Raumschiffe und Droiden

Dieses Buch richtet den Blick nicht nur auf Minifiguren, sondern erzählt auch noch etwas über die Welt drumrum. Und alles im LEGO Design. Dabei ist Luke Skywalker als besondere Minifigur.

Kostenpunkt: Rund 17 Euro.

LEGO Star Wars Die Dunkle Seite

Nach dem großen Erfolg der anderen Bücher ist 2014 diese Buch erschienen. Es erzählt auf absolut witzige und augenzwinkernde Weise die Geschichte der dunklen Seite der Macht. Beispielsweise wird Darth Vader als Familienmensch dargestellt. Dabei ist eine exklusive Minifigur des Imperators.

Kostenpunkt: Rund 15 Euro.

Die Sets mit echten Modellen

LEGO Buch und Steine von Star Wars

Das erste Set

Dieses Set hat nicht nur zwei Figuren, sondern auch noch 240 LEGO Steine im Gepäck. Es lassen sich damit acht angegebene Modelle bauen. Und natürlich alles, was einem sonst noch so zum Star Wars Universum einfällt. Guter Spielwert, super Geschenk.

Kostenpunkt: Rund 20 Euro.

Das zweite Set

Ist 2013 erschienen und macht heute noch genauso viel Spaß wie damals. Dabei sind wieder zwei Figuren (der seltene Commander Gree und ein Kommando-Droide). Zwar sind etwas weniger Teile (180), aber auch diese Mal lassen sich wieder acht Modelle damit bauen.

Kostenpunkt: Rund 20 Euro.

Geschenke-Tipp

Also ob LEGO Steine und Star Wars Bücher kleine Fan-Herzen nicht schon hoch genug schlagen lassen würden, gibt es noch ein weiteres Angebot: Die Action Box, bei der zusätzlich Sticker drin sind. Über 500 Stück an der Zahl.

Was bei Amazon leider nicht ganz richtig formuliert ist: Die „drei Bücher“ sind eigentlich ein Buch (das Lexikon im Poketformat) und zwei Stickeralben (aufgeteilt in gute und böse Seite). Also keine drei Bücher erwarten.

Die Action-Box kostet rund 20 Euro, ist allerdings nur noch schwer zu bekommen.

Ältere LEGO Star Wars Modelle

LEGO Star Wars boomt. Denn die Sternensaga verliert ebensowenig an Faszination wie die bunten Klötzchen aus Dänemark.

Doch es ist für Erwachsene oft gar nicht so einfach, die richtigen Sets zu finden, denn…

  • ein Großteil der Star Wars Sets im Laden zielt mit Raumschiffen und Figuren aus „Clone Wars“, „Star Wars Rebels“ oder der neuen Filme auf ein jüngeres Publikum ab.
  • viele alte Sets sind bereits vergriffen oder nur noch in teuren Restbeständen verfügbar.
  • alte Modelle sind nicht auf der offiziellen LEGO-Seite abgebildet.

Deshalb möchte ich hier einerseits die Sets von früher aufführen, die heute zum größten Teil nicht mehr offiziell vertrieben werden, aber dennoch immer mal wieder auf Amazon auftauchen.

Zum anderen möchte ich ein paar große Sets für Erwachsene vorstellen, die man noch ohne Probleme bekommt, die aber Elemente aus den alten Filmen darstellen und richtig Spaß beim Aufbauen bringen.

Das alte LEGO Set Super Star Destroyer im Aufbau

Alte LEGO Star Wars Sets

Die ältesten Sets aus der „Classic“-Reihe von 1999:

Die wichtigsten Sets aus den Jahren 2000-2012:

Diese Sets haben einen hohen Sammlerwert, weil Star Wars Boxen nach dem Ende ihrer Produktion in der Regel schnell an Wert gewinnen. Außerdem sind darunter einige Sets die nicht der 100. X-Wing oder AT-AT sind, sondern ganz andere Welten zeigen, wie z.B. Cloud City oder die Mon Calamari Station.

Aktuelle Modelle die zu den älteren Filmen gehören

Dennoch ist es klar, dass nicht jeder die krassen Preise zahlen kann und will, welche die Original-Boxen mit sich bringen. Denn das geht schnell mal in den vierstelligen Bereich und steht für Nicht-Sammler nicht im Verhältnis zum Aufbau-Spaß.

Diese Sets sind aktuell, leicht zu beziehen und haben ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis:

Der B-Wing für rund 45 Euro ist zwar nicht das größte Modell, aber sehr elegant von den LEGO-Konstrukteuren designed.

B Wing zusammengeklappt

Hier ist der Link

Der aktuelle AT-AT ist zwar nicht motorisiert wie manche ältere Versionen, ist dafür aber auch schon für rund 100 Euro zu haben. Und aufgebaut sieht er wirklich noch mal besser aus als auf Fotos.

Der AT AT von LEGO

Hier der Link. 

Das Ewok dorf kostet mit knapp 280 Euro zwar richtig viel Geld, ist aber aufgebaut ein echter Hammer! Als ich es das erste Mal im LEGO Store gesehen habe war ich überrascht, wir groß es wirklich ist. Dabei sind außerdem 15 Minifiguren, was auf lange Sicht den Sammler-Wert auch deutlich steigern dürfte.

Das Ewok Dorf aus LEGO

Hier der Link.

Der Red Five ist die aktuelle und schönste Ausgabe des X-Wings. Er kommt mit einer R2D2-Minifigur und einem Präsentationsständer.

Red Five
Hier der Link.

Und schließlich noch der gewaltige neue Sandcrawler. Durch die soliden Platten außen und die vielen Minifiguren macht er wirklich was her. Muss man in echt gesehen haben!

Das Set mit dem alten Sandcrawler

Hier der Link.

Übrigens, mit dem Erscheinen von „Erwachen der Macht“ gibt es erneut wirklich schöne größere LEGO Sets, die wieder schnell an Sammler-Wert zulegen werden. Also warum nicht zum Beispiel beim neuen Millenium Falken zuschlagen?

Egal ob ihr auf der Suche nach einem Klassiker wart, oder nur nach Modellen, die an die gute alte Trilogie erinnern – ich hoffe, ich habe helfen können!